HBLogon.gif
Maccaroni in Speck-Sahne-Sauce (4-6 Pers.)
Zutaten für 4-6 Personen: Die Maccaroni nicht ganz gar kochen damit sie später in der Sauce noch nachgaren können.
Den Speck (ich nehm den immer in der Packung, und davon die Hälfte) und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und den Speck in der Pfanne (es sollte eine hohe Pfanne sein) anbraten, so das der Speck ausläuft. Die Zwiebel hinzugeben und glasig werden lassen. Mit etwas Weißwein und Brühe ablöschen. Die Milch und die Sahne hinzugeben und aufkochen lassen. Den Knoblauch klein schneiden und hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zur Bindung etwas Parmesan in die Sauce geben. Jetzt die Maccaroni hinzufügen und die zerkleinerte Petersilie ebenfalls. Die Maccaroni in der Sauce leicht köcheln lassen. Zum Schluss noch ein paar Butterflocken und etwas Basilikum.

SahneSchinkenNudeln